Atempädagogik-Kurse 2022


Vortrag und praktisches Üben für TeilnehmerInnen des Zertifikatslehrgang Basale Stimulation® - Geriatrische Gesundheitszentren Graz am Mittwoch, 22. Juni 2022

Einführung in die Atempädagogik mit Schwerpunkt Bedeutung von Intention, Selbstregulation, Selbstanbindung und Präsenz in der Arbeit mit Berührung. 


Wochenendkurs im Seminar- und Kulturzentrum Schloss Goldegg

Grundkurs 3: "Die Atemräume - Fördern verschiedener Atemformen und Erfahrungen"

Freitag, 16. September, 18:00 Uhr bis Sonntag, 18. September 2022, 13:00 Uhr

 

Dieser Kurs ist dem differenzierten Erleben der sogenannten Atemräume gewidmet. Sie können dabei wahrnehmen, wie Übungen für die einzelnen Atemräume und deren Verbindung Ihren Atem spezifisch beeinflussen und welche weiteren gesundheits- und persönlichkeitsstärkenden Erfahrungen damit verbunden sind.
Sie können anschließend selbstständig mittels vielfältigen Berührungs-, Bewegungs- und Stimmübungen, die in Achtsamkeit und in Interaktion mit dem Atem ausgeführt werden:

  •  im unteren Atemraum (Füße, Beine und Becken) die Bauchatmung und vitale Kräfte für bessere Standfestigkeit, mehr Eigenständigkeit, Antrieb, Spontaneität und Lebenskraft aktivieren
  • im oberen Atemraum (Brustraum, Schultern, Arme, Hände, Hals und Kopf) die Brustatmung fördern und lösende Kräfte wecken, um Kontrolle, Verspannungen und Stress abzubauen und mehr Leichtigkeit, Offenheit, Klarheit und Ausdrucksfähigkeit zu gewinnen
  • im mittleren Atemraum (Bereich oberhalb des Beckens bis zur Brustbeinspitze) die Flankenatmung und zentrierende Kräfte mobilisieren, um Selbstvertrauen, Ich-Kraft, Gelassenheit und tiefe innere Ruhe zu erlangen
  • Atemräume verbinden und dadurch Vollatmung sowie eine mühelosere Aufrichtung, bessere und flexiblere Haltung bewirken und Kräfte stärken, die mehr Direktheit im Kontakt und eine neue Qualität in Begegnungen ermöglichen

Die Übungen werden sitzend und stehend ausgeführt und sind eine große Hilfe im Alltag.

Sie bedürfen keiner Vorerfahrung und sind für Erwachsene bis ins hohe Alter geeignet.

Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.
Seminarzeiten: 

Freitag 18-20 Uhr

Samstag 10-13 und 15-18 Uhr

Sonntag 10-13 Uhr

Gastronomie und Hotellerie vor Ort

Anmeldung direkt im Seminarzentrum Schloss Goldegg


Fortlaufender Online-Grundkurs für Anfänger:innen 

Grundkurs 2: "Atem - Quelle für Entspannung und Rückenstärkung"

Montag, 19. September, 3., 17. und 31. Oktober, 14. und 28. November 2022

jeweils von 19:15-20:30 Uhr

 

Herausforderungen, Belastungen, Schnelligkeit, Multitasking, Leistungsdruck und Pausenlosigkeit – weit verbreitete Phänomene der heutigen Zeit – erhöhen die Spannung und verursachen bei vielen Menschen Stress. Physische Probleme wie Rückenschmerzen und Kurzatmigkeit aber auch psychische Probleme sind vielfach die Folgen.

Sie lernen durch vielfältige Berührungs-, Bewegungs- und Stimmübungen, die in Achtsamkeit und in Interaktion mit dem Atem ausgeführt werden:

  • einen frei fließenden Atem zu fördern und damit ganzheitliche Selbstregulationsprozesse zu stimulieren
  • Spannungen auf allen Ebenen abzubauen
  • Kopf und Körper zu verbinden und Gedanken zu beruhigen
  • das Vegetativum zu harmonisieren und wieder ganzheitliche Balance herzustellen
  • durch Stärken des Ausatems den Parasympathikus zu aktivieren und damit effektivere Regeneration zu ermöglichen
  • durch das bewusste Zulassen der Atempause nach dem Ausatem den Atem und dadurch den gesamten Organismus zu entschleunigen und Gelassenheit und tiefe innere Ruhe zu finden
  • den Rücken zu entlasten und wieder beweglicher zu werden 
  • den Rücken zu stärken und dadurch sich mühelos aufrichten und eine gute Haltung einnehmen zu können
  • Körperbewusstsein für rückengerechte und -stärkende Bewegung
  • das persönliche Maß zu finden, um nicht in Stress zu geraten und sich und den Rücken nicht zu überlasten

Die Übungen werden vor allem sitzend und stehend ausgeführt, aber auch am Boden ausgeführt und sind eine große Hilfe im Alltag. Sie bedürfen keiner Vorerfahrungen und sind für Erwachsene bis ins hohe Alter geeignet. 

 

Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:

- einen ruhigen Raum/Platz zum Üben
- stabiler Sitzhocker oder Sessel, eine Matte für die Übungen im Liegen
- bequeme Kleidung und warme Socken
- Für die Online-Teilnahme per Zoom brauchen Sie einen PC, Laptop oder Tablet mit Kamera,   Mikrofon und  Mikrofon und Lautsprecher und Internetzugang mit aktuellem Internetbrowser. Der   Zoom-Link für die Teilnahme wird per Mail zugesandt.

 

Kosten:

Bei Anmeldung bis spätestens 13. September - € 114 für alle Termine
Frühbucherbonus bis 01. September - € 96 für alle Termine

Anmeldung: per Mail office@atem-bewusst.at oder Tel. 0680 3303 551



Wochenendkurs im Bildungshaus Schloss Puchberg

Grundkurs 1: "Atem - Quelle für Gesundheit und Entwicklung"

Freitag, 18. November, 17:00 Uhr bis Sonntag, 20. November 2022, 12:00 Uhr

Kursbeschreibung: Obwohl Atmen meistens autonom geschieht und unbewusst bleibt, beeinflusst es wesentlich das persönliche Befinden. Mit Hilfe eines freien und flexiblen Atems lassen sich die vielfältigen Anforderungen des Lebens leichter bewältigen, sei es im beruflichen oder privaten Alltag, bei Freizeitaktivitäten oder beim Sport. Schnell geht Wohlbefinden verloren, wenn der Atem nicht fließt, wie es die jeweilige Situation erfordert. Der Atem kann aber auch bewusst erlebt und zur Stärkung von Gesundheit und Persönlichkeit genutzt werden. Atempädagogische Übungen ermöglichen Menschen, ihren Atem und darüber sich selbst ganzheitlich zu erleben. Sie fördern einen frei fließenden Atem und stimulieren damit ganzheitliche Selbstregulationsprozesse. Diese helfen, sich optimal regenerieren zu können, physische sowie psychische Belastungen auszugleichen und gesund zu bleiben. Zudem verdeutlichen und stärken sie die individuellen Talente und Potenziale. In Atempädagogik auf Grundlage der Middendorf-Methode wird der Atem nicht willentlich beeinflusst oder gesteuert, sondern über Achtsamkeit, Berührung, Bewegung, Stimme und manchmal durch den Atem selbst beeinflusst. Die Übungen sind wegen ihrer Einfachheit für Erwachsene bis ins hohe Alter geeignet und eine große Hilfe im Alltag.

Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.
Seminarzeiten: 

Freitag 17-19 Uhr

Samstag 10-13 und 15-18 Uhr

Sonntag 9-12 Uhr

Gastronomie und Nächtigungsmöglichkeit im Bildungshaus

Anmeldung direkt im Bildungshaus Schloss Puchberg



In Planung:
(Halb-)Tageskurse in der Steiermark 2022

Kurse in der Steiermark in Kooperation mit Styria vitalis



"Freier atmen - Stress regulieren und Energie gewinnen" - Interview und "Mitmach-Übung" beim "Voll Da als Unternehmer*in" - Online-Kongress vom Wiener Vitalitätsmanagement von 19.-28. November 2021.

 



Atempädagogik - richtig atmen, besser atmen, bewusst atmen