Im Atem den eigenen Rhythmus finden - 

Ressourcen und Resilienz stärken.

Das Besondere an der Atempädagogik ist, dass sie den Menschen ganzheitlich und individuell anspricht sowie immer auf die vorhandenen Ressourcen zurückgreift und diese erweitert - der Atem selbst kann zu einer wirksamen Ressource werden. Es bedarf weder einer Technik noch eines angelernten Programms - Atempädagogik ist einfach und wirkungsvoll und arbeitet mit dem natürlichen und individuellen Atem - als Ausdruck des ganzen Menschen.

 

Atempädagogik ist Achtsamkeitspraxis pur.

Sie fördert und stärkt das Bewusst-Sein, das So-Sein und Ganz-Sein.


 Akad. Atempädagogin - fhg Tirol

 


Berufspraxis

Aktuell: Co-Lehrgangsleiterin im Lehrgang akad. Atempädagogik - fhg Tirol und selbständige Atempädagogin,  

Stellv. Koordinatorin im sonderpädagogischen Bereich - Chance B Gleisdorf,

 

Berufliche Tätigkeiten/Erfahrungen: Lehrgangsassistenz für Atempädagogik - fhg Tirol, Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung - Lebenshilfen SD und Lebenshilfe Feldbach, Trainerin für Sprache, Kommunikation und Ausdruck für erwachsene Menschen mit Behinderung - Lebenshilfen SD, Betreuerin für behinderte Kinder und Jugendliche - Chance B Gleisdorf.

  

Selbständige berufliche Tätigkeiten und Erfahrungen: Trainerin für Wirtschaftstraining und Personalentwicklung - Institut für Systempädagogik Weiz, Trainerin für Jugendliche im Bildungsbereich - BFI, Referentin für Babymassage - EKIZ Gleisdorf. 

 



Aus- und Weiterbildungen

Akad. Atempädagogik - fh gesundheit Tirol - Wien, Dipl. Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung - SHFI Graz, Heilpädagogischer Grundlehrgang - SHFI Graz, Lehrgang Tanz- und Ausdruckspädagogik - Zentrum für Ausdruckstanz und Tanztherapie Graz, Lehrgang Motopädagogik - PÄDAK Graz, Lehrgang für Montessori-Pädagogik - PÄDAK Graz,
1. Diplomabschnitt Biologie - Karl-Franzens-Universität Graz.

Fachspezifische Fortbildungen in den Bereichen Atempädagogik, Pädagogik, Bewegung und Tanz, Gesang uns Stimme.

Aktuell: Somatic Experiencing (SE) - APSYS/Training bei Dr. Urs Rentsch; 


 

Kooperation mit Styria vitalis - Gesundheitsförderung in der Steiermark

www.styriavitalis.at




Edelsbrunner-Pretterhofer Margarete | Tel. +43 (0)680 3303 551 | E-Mail: office@atem-bewusst.at